Mittwoch, 03. Januar 2018
15:00 Uhr | Stadthalle Biberach

Rotkäppchen

Ein lustiges Märchenmusical

Die Geschichte erzählt das Grimm’sche Märchen neu. Dieses Rotkäppchen ist ein modernes, unerschrockenes Mädchen, das sich nicht einschüchtern lässt. Es nimmt die Herausforderungen des Lebens an und weiß sich auch gegen den hinterhältigen Wolf clever zu wehren. Auch die resolute Oma lässt sich nicht ins Bockshorn jagen. Gemeinsam mit ihrer Enkelin nimmt sie den Kampf gegen den Wolf auf. Sehr kreativ mit vielen lustigen musikalischen und szenischen Einfällen, ergibt sich ein sehr gegenwärtiges Märchen: frisch, lebendig und kindgerecht.

Die Musik des Komponisten Frank Steuerwald findet dabei für jede Nummer einen anderen, überraschenden Stil mit Ballade, Tango, Rock ´n´ Roll, Rap, Popsong, Heurigenlied, fast schon klassischem Ensemble und äußerst humorvollen Titeln wie aus einem Chaplin-Film. Entsprechend vielgestaltig sind auch die Sounds, die der Komponist als Begleiter auf der Bühne aus seinem Keyboard zaubert. Wie immer bei der Musikbühne, werden auch die Zuschauerkinder in das Spiel miteinbezogen, indem sie als Rotkäppchens Freunde oder Waldtiere echte Bühnenluft schnuppern dürfen.

Für Kinder ab fünf Jahren und die ganze Familie

Rotkäppchen
15:00 Uhr, Stadthalle Biberach

Bestuhlung
Stuhlreihen nummeriert

Eintritt
13 bis 19,50 €
Ermäßigt
10 bis 15 €