Mittwoch, 11. Oktober 2017
20:00 Uhr | Stadthalle Biberach

Günter Grünwald

Deppenmagnet

Ist das Kabarett? Ist das Comedy? Ist das ein Einbauschrank? Am Ende des Tages, um hier mal die blödeste Floskel des noch jungen Jahrtausends zu verwenden, ist das neue Programm "Deppenmagnet" eine Mischung aus allem.

Günter Grundwald sagt, er fühle sich dem Kabarett ebenso verpflichtet wie dem absurden Theater eines Jacques Sacques, der im Jahre 1924, um der Enge seines südserbischen Heimatkaffs Popovic zu entfliehen, in seinem nordserbischen Wahlheimatkaff Czschischzpczc Theaterstücke ersann, die zwar von der Politik gehasst, dafür aber von der Bevölkerung verabscheut wurden. Und meint dann: "Na gut, wenn ich mit es recht überlege, fühle ich mich dem absurden Theater eines Jacques Sacques dann doch nicht verpflichtet. Aber dem Kabarett! Und der Comedy! Und dem Einbauschrank! Denn nur in dieser Trinität kann man Dinge von bleibendem Wert erschaffen."
Wem dieser Infotext zum neuen Programm "Deppenmagnet" verwirrend erscheint, der möge sich eine Eintrittskarte kaufen, sich ganz vorne hinsetzen und von zwei Stunden Kabarett verzaubern lassen, empfiehlt Grünwald.

Günter Grünwald
20:00 Uhr, Stadthalle Biberach

Bestuhlung
Stuhlreihen nummeriert

Eintritt
22,50 bis 29,50 €
Ermäßigt
17 bis 22,50 €