Mittwoch, 27. September 2017
19:30 Uhr | Stadthalle Biberach

Fidelio

Oper von Ludwig van Beethoven

Unerfüllte Liebe – Staatsbespitzelung – Mord im Auftrag des Diktators – Überwachung – Freiheitsberaubung. Was klingt wie der Inhalt vieler Nachrichtenbeiträge und Schlagzeilen, ist der Inhalt von „Fidelio“ – Beethovens einziger Oper.

Musik und Handlung waren und sind aktuell, spannend und mitreißend. Der Verlust von Freiheit, das Verbot freier Meinungsäußerung, das Brechen des individuellen Willens, das Überwachen von Gedankengut, das Eindringen in die persönlichste Intimsphäre, die Verzweiflung über die Ausweglosigkeit – Beethoven spiegelt die tiefsten, leidenschaftlichsten Gefühle in seiner Musik. Die Capella Novanta unter Andreas Winter, namhafte Solisten und ein Projektchor, bestehend aus 140 Sängerinnen und Sängern aus der Region unter der Gesamtchorleitung von Simon Föhr, werden sich in der Regie von Corinna Palm und ihrem Team diesem Werk stellen.

Regie: Corinna Palm, Musikalische Leitung: Andreas Winter

Premiere: Sa 23. Sep, 19.30 Uhr

Weitere Aufführungstermine:
Mi 27. Sep,
Fr 29. Sep,
Sa 30. Sep,

jeweils 19.30 Uhr

Fidelio
19:30 Uhr, Stadthalle Biberach

Bestuhlung
Stuhlreihen nummeriert

Eintritt
22,50 bis 29,50 €
Ermäßigt
17 bis 22,50 €